post

Alternativwettkampf in Hörbranz

Am 4. Mai 2019 wurde in Hörbranz ein Alternativwettkampf für Nachwuchsathleten ausgetragen. Aufgrund der schlechten Witterungsverhältnisse wurde ein Großteil des Alternativwettkampfs in die Halle verlegt. Von der TS Jahn Lustenau gingen lediglich 3 Ahleten an den Start: in der U10 Klasse Sebastian und in der U8 Klasse Lennard und Elias. In beiden Altersklassen wurden die Bewerbe Weit, Stabwerfen, Medizinballstoßen, Stabweitsprung, Hindernislauf und Vortex ausgetragen und gemeinsam gewertet. Im Endklassement in der U10 Klasse landete Sebastian auf dem 18. Rang und Lennard konnte sich mit dem 3. Platz über einen Stockerlplatz freuen. Leider musste Elias verletztungsbedingt den Wettkampf beenden – an dieser Stelle, alles Gute an Elias und herzlichen Glückwunsch an Lennard und Sebastian zu den tollen Leistungen.

Bilder vom Wettkampf findet ihr in der Bildergalerie.

post

Oster-Trainingslager

Zur Vorbereitung auf die kommende Wettkampfsaison absolvierten in den ersten 3 Tagen der Osterferien die U16 – U23 Athleten jeweils am Vormittag eine Trainingseinheit im Parkstadion in Lustenau. Das Wetter ließ uns nicht im Stich und wir konnten bei angenehmen Frühlingstemperaturen trainieren. Im Vordergrund standen die Disziplinen Speerwurf, Kugelstoßen und Weitsprung. Ein paar Läufe zwischendurch durften natürlich auch nicht fehlen.

Link zur Bildergalerie

post

Vorarlberger U12 – U16 Hallenmeisterschaft

Am 9. März 2019 wurde die Vorarlberger Hallenmeisterschaft in den Klassen U12, U14 und U16 ausgetragen. 17 Athleten der TS Jahn Lustenau stellten sich der Herausforderung und einige machten ihren allerersten Wettkampf. Die Jungs und Mädels in der U12 Klasse nahmen am 50m Lauf und im Weitsprung teil. In der U14 Klassen standen Weitsprung, Hochsprung, 60m und Kugel auf dem Programm. Nach einem anstrengenden Tag können wir auf tolle Leistungen zurückblicken und viele persönliche Bestleistungen wurden verbessert. Das Trainerteam ist sehr stolz auf die tollen Leistungen!

Link zur Ergebnisliste

Link zur Bildergalerie

post

Vorarlberger Crosslaufmeisterschaft

Am 03.03.2019 fanden bei sonnigem Wetter in Lochau die Vorarlberger Crosslaufmeisterschaften statt. Zu Beginn gingen die Frauen über eine Streckenlänge von 5400m an den Start. Melanie konnte sich dabei die Bronzemedaille sichern und Magdalena wurde Sechste. Im Kurzcross (3600m) der Männer siegte Jakob überlegen, Michael wurde Dritter und Manuel lief auf den 7. Rang. Gemeinsam konnten sie die Mannschaftswertung für sich entscheiden. Bei den MU12 waren Said, Julian, Niklas und Vincent am Start. Mit sehr guten Leistungen über die 1220m lange Strecke, konnten sie sich über den dritten Rang in der Mannschaftswertung freuen. In der U14 Klasse wurden 1800m gelaufen, die von Lena, Larisa und Faris erfolgreich gemeistert wurden. Jakob konnte sich im abschließenden Langcross über 10km den zweiten Meistertitel sichern. Gratulation zu den 3 Meistertiteln, den 3 Bronzemedaillen und zu den hervorragenden läuferischen Leistungen.

Link zu den Fotos

post

Vorarlberger Hallenmeisterschaft

Am 27. Jänner 2019 wurden in Dornbirn die Vorarlberger Hallen-Titelkämpfe ausgestragen. Flo konnte die 60m Hürden in 8,60s für sich entscheiden. Fabi erzielte neuerlich eine persönliche Bestleistung im Weitsprung und wurde Vize-Meisterin. Außerdem erzielte sie im Kugelstoßen den 5. Rang. In der U18 Klasse ging Belinda über 60m, im Weitsprung und Kugelstoßen an den Start. Im Kugelstoßen erreichte Sie das Finale und wurde Siebte. Wir sind sehr stolz auf unsere Athleten und freuen uns über die Erfolge.

68. Jahreshauptversammlung

Am 19. Jänner 2019 hielt die TS Jahn Lustenau ihre 68. Jahreshauptversammlung ab. Das Obmann-Präsidium mit Nadine, Michael und Helmut führte erstmals den Vorsitz der Versammlung. Neben Berichte aus allen Sektionen und mehreren organisatorischen Abstimmungen wurden auch die erfolgreichen Leichtathleten und Kunstturnerinnen sowie verdiente Personen im Verein geehrt. Der gesamte Vorstand stellte sich für die neue Funktionsperiode wieder zur Wahl und wurde einstimmig gewählt. Vielen Dank für das Vertrauen.

post

Vorarlberger Vize-Meistertitel im Mehrkampf

Bei den Vorarlberger Hallen-Mehrkampfmeisterschaften am 19. Jänner 2019 konnte Fabienne die Silbermedaille in Fünfkampf der allg. Klasse erringen. Mit sehr guten Leistungen über 60m, im Kugelstoßen und im Hochsprung und einer persönlichen Bestleistung im Weitsprung, ging sie auch bei der fünften Disziplin an den Start und konnte mit einem beherzten 60m Hürdenlauf ihren zweiten Rang verteidigen. Gratulation zu diesem tollen Mehrkampf.