post

Bronze für Elisa bei Kunstturn-Weltcup in Ungarn

Wir gratulieren Elisa herzlich zur tollen Leistung beim Kunstturn-Weltcup in Ungarn :-). Es war der erste Weltcup nach ihrer schweren Verletzung bei der Olympiade in Rio 2016. Elisa trat an zwei Geräten an und konnte sich in beiden fürs Finale qualifizieren. Zur Belohnung gab es Bronze am Schwebebalken und am Stufenbarren wurde sie Vierte. Wir drücken ihr die Daumen für die weitere Vorbereitung auf die WM in Katar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.